DAS PROGRAMM DER HILDEGARD-WOCHE

Hildegard-Woche zur Ernährung, Heilkunde und Musik vom 12.-21. August 2022.

Wir wünschen Ihnen Freude beim Durcklicken unseres vielfältigen Programmes:

HAUPTEVENTS & KULTURPROGRAMM

1.1. Empfang und Eröffnung

Dr. Annette Esser

Haus des Gastes, Bad Kreuznach

17:00 – 18:00 Uhr

Eröffnungsansprache: Frau Dr. Annette Esser

Grußworte u.a. von der Schirmherrin Malu Dreyer und der Landrätin Bettina Dickes.

FACHVORTRÄGE MIT GESPRÄCH

10.1. Festvortrag: „Hildegard-Medizin“

Dr. med. Michael Ptok

Theaterraum Haus des Gastes, Bad Kreuznach

19:00 Uhr

Dr. Michael Ptok, Arzt und Präsident der internationalen Gesellschaft HvB hält den Festvortrag zur Hildegard Medizin.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.1. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HEILPRAKTISCHE WORKSHOPS

3.1. Heilpraktischer Workshop: „Hildegards Hausapotheke“

Dr. Michael Ptok

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

09:00 Uhr

Dr. Michael Ptok, Arzt und Präsident der internationalen Gesellschaft HvB bietet einen Workshop an vor dem Hintergrund seines Buches „Hildegards Hausapotheke“.

BEWEGUNGS-WORKSHOP

4.1. Waldbaden

Bärbel Greuvers

Kuhberg, Bad Kreuznach

09:30 - 11:30 Uhr

Bärbel Greuvers, Kursleiterin für Waldbaden bieten das Erlebnis „Achtsam im Wald“ an.  Wir treffen uns am Parkplatz des Freizeitgeländes und gehen zusammen zum Kuhberg.

PILGERWANDERN

6.1. Pilgerwandern: Monzingen bis Bad Sobernheim (ca. 8km)

Bernhard Dax, N.N

Abfahrt vor dem Kurhaus, Bad Kreuznach

09:00 Uhr

Pilgerbegleiter Bernhard Dax leitet die Gruppe auf dem Hildegardweg auf der ca. 8 km langen Strecke von Monzingen bis nach Bad Sobernheim.

PILGERN MIT HANDICAP

7.1. Pilgern mit Handicap (auch mit Rollstuhl)

Jutta Riethe, Angelika Fromm, Heike Klaft

Bad Sobernheim

11:00 Uhr

Speziell für Rollstuhlfahrer/innen bieten die Pilgerbegleiterinnen dieses „Pilgern mit Handicap“ auf dem Hildegardweg um Bad Sobernheim herum an. Die Einkehr findet schließlich im Gartenrestaurant des Museum Nahe der Natur in Bad Sobernheim statt.

HAUPTEVENTS & KULTURPROGRAMM

1.2. Filmpremiere „Hildegard spricht”

Von und mit Michael Conti

Cineplex, Bad Kreuznach

16:00 Uhr

Der amerikanische Filmemacher Michael Conti, der 2019 mit Dr. Annette Esser auf dem Hildegardweg gedreht hat, führt diesen Film „Saint Hildegard speaks - Hildegard spricht“ zum ersten Mal in deutscher Fassung auf. Der Filmemacher und weitere Darsteller sind anwesend.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.2. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.3. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

PILGERWANDERN

6.2. Disibodenberg / Mittagsgebet / Musik

Luise von Racknitz / Dr. Annette Esser u.a.

Abfahrt vor dem Kurhaus, Bad Kreuznach
Start 10:30 Uhr am Disibodenberger Hof, Staudernheim

10:00 Uhr (10:30 Uhr)

Nach einer musikalischen Begrüßung auf dem Disbodenberger Hof geht es hinauf auf den Disibodenberg. Dort führt Luise von Racknitz über den Berg, Dr. Annette Esser u.a. laden zum Mittagsgebet ein und anschließend bietet der Odernheimer Hildegardis-Freundeskreis einen Imbiss auf dem Ruinengelände an.

HILDEGÄRTEN

8.2. Gartenbesuch: Priorhof

Anke Wiechert, Sara Rieger

Priorhof, Bad Sobernheim

14:00 - 15:30 Uhr

Auf dem Außengelände des Priorhofes gibt es Musik und Imbiss. Mit Sara Rieger gibt es eine Führung durch den wunderbaren Kräutergarten, und mit Astrid Köhler können sich „Hildegardpilger“ ihre eigene Pilgerkette basteln.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.4. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HAUPTEVENTS & KULTURPROGRAMM

1.3. Aufführung „Ordo Virtutum“ von Hildegard von Bingen

Maria Jonas & Ars Choralis Coeln

Pauluskirche, Bad Kreuznach

20:00 Uhr

Das renommierte Ensemble von Maria Jonas und Ars Choralis Coeln führt mit 10 Darstellern und Sängern das einzigartige Singspiel „Ordo Virtutum“ erstmalig in der Pauluskirche in Bad Kreuznach auf. Diese Aufführung wird gefördert vom Kultursommer Rheinland-Pfalz.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.5. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HEILPRAKTISCHER WORKSHOP

3.2. „Die Goldenen Lebensregeln nach Hildegard praktisch“

Agnes Klasen

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

09:00 - 10:30 Uhr

Nach dem Workshop steht Frau Klasen noch gerne für Austausch bereit bis 12.30 Uhr

MUSIK-WORKSHOP

5.1. Maria Jonas - Hildegard-Lieder

Maria Jonas

Pauluskirche, Bad Kreuznach

10:00 - 12:00 Uhr

Maria Jonas, die mit ihrem einzigartigen Ensemble Ars Choralis Coeln am Vorabend Hildegards Singspiel „Ordo Virtutum“ aufgeführt hat, leitet diesen Musik-Workshop, der ein wenig einer Chorprobe gleicht, in der das schwierige Singen von Hildegard-Liedern eingeübt wird.

PILGERWANDERN

6.3. Pilgerwandern: Bergen – Kirn – Schloss Dhaun (ca. 8,5 km)

Volkhard Loebich / Dorothea Heidecker

Abfahrt Kurhaus, Bad Kreuznach

09:00 Uhr

Pilgerbegleiter Volkhard Loebich und Dorothea Heidecker leiten die Gruppe auf dem Hildegardweg auf der ca. 8,5 km langen Strecke von Bergen über Kirn und Schlossberg St. Johannisberg nach Schloß Dhaun.

TIERBEGLEITETES PILGERN

7.3. Bergen - Kirn

Dr. Beate Frank, Beate Thomé

Info wird nachgereicht

Info wird nachgereicht

Begleitet von ihren Tieren leiten Beate Thome und Dr. Beate Frank die „Pilgergruppe“ auf dem Hildegardweg durch das Trübenbachtal von Bergen nach Kirn.

HILDEGÄRTEN

8.3. Gartenbesuch: Schloss Dhaun

Christina Kiehs-Glos

Schoß Dhaun, Hochstätten-Dhaun

14:00 - 15:30 Uhr

Die Pharmakologin Christina Kiehs-Glos, die den neuen Garten an Schloss Dhaun angelegt hat, führt auch durch diesen Garten und erklärt einige der Pflanzen, die auch bei Hildegard eine Rolle spielen. Anschließend ist zum Verweilen im Garten eingeladen.

NAHRUNG NACH HILDEGARD

9.2. Dinkelbrei nach Hildegard

Agnes Klasen

Bonhoefferhaus, Bad Kreuznach

16:00 - 17:30 Uhr

Die Hildegard-kundige Heilpraktikerin Agnes Klasen erklärt und bereitet mit den Teilnehmern dieses Workshops einen „Dinkelbrei“ nach Hildegard zu.

MUSIK-WORKSHOP

5.2. Kalligraphie

Margit Weiß

Bonhoefferhaus, Bad Kreuznach

16:00 - 18:30 Uhr

Die Kalligraphin Margit Weiß führt Anfänger/innen in ihre Kunst ein, die dann das Schreiben von wichtigen Pflanzennamen nach Hildegard einüben können. Um einen Beitrag (10 EUR) zu den Materialkosten wird gebeten. Tusche, Feder und Federhalter dürfen mit nach Hause genommen werden.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.6. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

FACHVORTRÄGE

10.3. Hildegards Ernährungslehre

Agnes Ptok

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

20:00 Uhr

Agnes Ptok ist Ökotrophologin und Hildegard Expertin. Sie führt in die Hildegard Ernährungslehre ein.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.7. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HEILPRAKTISCHER WORKSHOP

3.3. „Heilsteine nach Hildegard“

Agnes Ptok

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

09:00 - 10:30 Uhr

Agnes Ptok ist Ökotrophologin und Hildegard Expertin. Sie bietet einen Workshop zum Thema Heilsteine an. Dies basiert auf dem Hildegard von Bingens „Buch der Steine – Physika“.

BEWEGUNGS-WORKSHOP

4.2. Feldenkrais

Ursula Seifried

Gruppenraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

9:00 - 12:00 Uhr

Feldenkrais Lehrerin Ursula Seifried führt die Teilnehmer mit Übungen „Der Seele ihren Raum geben“ in Feldenkrais ein.
Bitte beachten Sie, dass Sie bequeme Kleidung (Zwiebelsystem), warme Socken und ein Frottiertuch mitbringen. 

PILGERWANDERN

6.4. Disibodenberg – Duchroth – Oberhausen (ca. 10 km)

Volkhard Loebich / Dr. Beate Frank

Abfahrt Kurhaus, Bad Kreuznach

9:00 Uhr

Pilgerbegleiter Volkhard Loebich und Dr. Beate Frank leiten die auf dem Hildegardweg auf der ca. 10 km langen Strecke von Disibodenberg über Duchroth nach Oberhausen/Nahe.

PILGERN MIT HANDICAP

7.4. Duchroth – Oberhausen (Nahe)

Hannelore & Helmut Porr

Duchroth

11:00 - 14:00 Uhr

Die Oberhausener Hannelore und Helmut Porr leiten die Gruppe auf dem Hildegardweg auf der kurzen Strecke von Duchroth, wo zunächst der Ringweg gegangen wird, nach Oberhausen, wo in den Garten an der Evangelischen Kirche eingeladen wird.

HILDEGÄRTEN

8.4. Gartenbesuch: Oberhausen

Hannelore Porr, N.N.

Evangelische Kirche, Oberhausen/Nahe

14:00 - 15:30 Uhr

Hannelore Porr und andere Gemeindemitglieder, die den kleinen „Hildegarten“ an der evangelischen Kirche in Oberhausen angelegt haben, empfangen die Besucher und laden zum Verweilen - evt. bei einem kleinen Imbiss - ein.

NAHRUNG NACH HILDEGARD

9.3. Originales Habermus

Bernd Fritz

wird nachgereicht

wird nachgereicht

Heilpraktiker Bernd Fritz erklärt die Zutaten und bereitet anschließend ein echtes Habermus nach Hildegard zu.

NAHRUNG NACH HILDEGARD

9.4. Nervenkekse nach Hildegard

Sr. Verena Haase

Bonhoefferhaus, Bad Kreuznach

16:00 - 17:30 Uhr

Sr. Verena Haase erklärt die Bedeutung der Zutaten und bereitet anschließend Nervenkekse nach Hildegard zu.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.8. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

FACHVORTRÄGE

10.4. Spiritualität

Sr. Hiltrud Gutjahr, OSB

Seminarraum, Haus des Gastes

20:00 Uhr

Schwester Hiltrud Gutjahr, Benediktinerin der Abtei St. Hildegard spricht in ihrer unnachahmlichen Weise über die Kirchenlehrerin Hildegard: Prophetin und Heilkundige

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.9. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HEILPRAKTISCHER WORKSHOP

3.4. „Hildegards Heilkunde praktisch“

Bernd Fritz

Großer Raum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

09:00 - 10:30 Uhr

Heilpraktiker Bernd Fritz hält einen praktischen Workshop zum Thema: „Traditionelle Ausleitungsverfahren bei Vollmond? Sind Aderlass und Schröpfen noch zeitgemäß?“

BEWEGUNGS-WORKSHOP

4.3. „Feldenkrais“

Ursula Seifried

Gruppenraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

16:00 - 17:30 Uhr

Feldenkrais Lehrerin Ursula Seifried führt die Teilnehmer mit Übungen „Der Seele ihren Raum geben“ in Feldenkrais ein.
Bitte beachten Sie, dass Sie bequeme Kleidung (Zwiebelsystem), warme Socken und ein Frottiertuch mitbringen. 

KREATIVITÄTS-WORKSHOP

5.3. Pflanzenschilder malen

Christina Kies-Glos

Bonhoefferhaus, Bad Kreuznach

09:00 - 12:30 Uhr 

Christina Kiehs-Glos, die den Garten in Schloss Dhaun angelegt und alle Pflanzen dort mit schön beschrifteten Schiefertafeln markiert hat, lässt die Teilnehmer dieses Workshops ebensolche Schiefertafeln schreiben, möglicherweise für die Anlage ihres eigenen „Hildegartens“.

PILGERWANDERN

6.5. Oberhausen – Schlossböckelheim – Waldböckelheim (ca. 12 km)

Susanne Esposito / Annerut Marx

Abfahrt Kurhaus, Bad Kreuznach

09:00 Uhr

Die Pilgerbegleiterinnen Susanne Esposito und Annerut Marx leiten die Gruppe auf dem Hildegardweg auf der ca. 12 km langen Strecke von Oberhausen/Nahe entlang der Felswand bis Schlossböckelheim und Waldböckelheim.

PILGERWANDERN MIT HANDICAP

7.5. Führung: Museum Nahe der Natur

Dr. Annette Esser, Dr. Michael Altmoos

Museum Nahe der Natur, Staudernheim

11:00 - 13:00 Uhr 

In Begleitung von Dr. Annette Esser führt der Museumsbegründer Dr. Michael Altmoos durch das Naturgelände des Museums. Dabei gibt es auch Meditationen zu Hildegard-Musik.

HILDEGÄRTEN

8.5. Gartenbesuch: Museum Nahe der Natur

Dr. Michael Altmoos

Museum Nahe der Natur, Staudernheim

14:00 - 15:30 Uhr 

Dr. Michael Altmoos und seine Frau, die das Museum Nahe der Natur mit Moosgarten, Schmetterlingsgarten u.a. an angelegt haben, empfangen die Besucher und laden zum Verweilen - evt. bei einem kleinen Imbiss - im Gartenrestaurant ein.

NAHRUNG NACH HILDEGARD

9.5. Honigwein nach Hildegard

Agnes Ptok

Bonhoeffer-Haus, Bad Kreuznach

16:00 - 17:30 Uhr

Die Ökotrophologin und Hildegard-Expertin Agnes Ptok bereitet mit den Teilnehmern dieses Workshops Honigwein und möglicherweise auch andere medizinische Getränke nach Hildegard zu.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.10. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

FACHVORTRÄGE

10.5. Fasten

Udo Rohleder

Großer Raum, Haus des Gastes

20:00 Uhr

Udo Rohleder stellt die Idee und die Vorzüge des gemäßigten Fastens vor. Dabei bezieht er sich auf das „Buch der Lebensverdienste (LvM)“ von Hildegard von Bingen, in dem das richtige Maß eine entscheidende Rolle spielt.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.11. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HEILPRAKTISCHER WORKSHOP

3.5. „Darmgesundheit“

Daniela Dumann

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

09:00 - 10:30 Uhr

In diesem Workshop geht es um den Darm, der nach Hildegard die Wurzel aller Gesundheit ist. Dabei werden spezielle Rezepturen aus ihrer Heilkunde genauso besprochen wie die Unterstützung der Verdauung durch einfache Gewürze und eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten.

BEWEGUNGS-WORKSHOP

4.4. Movement (engl.)

Heather Boyle

Gruppenraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

16:00 - 17:30 Uhr

Die Amerikanerin Heather Boyle bietet einen Bewegungsworkshop in vornehmlich englischer Sprache an.

KREATIVITÄTS-WORKSHOP

5.4. Kunsttherapie

Dr. Annette Esser

Bonhoefferhaus, Bad Kreuznach

09:00 - 12:30 Uhr

Inspiriert von den Hildegards Visionen vom Paradies, lädt Dr. Annette Esser (Theologin und 2jährige therapeutische Arbeit am Disibodenberg), zu einer kunsttherapeutischen Erarbeitung der Paradiesgeschichte aus dem Buch Genesis 2,4-3,24 ein. - Um einen Beitrag zu den Materialkosten (Ölkreide und Ton) wird gebeten.

PILGERWANDERN

6.6. Schlossböckelheim – Waldböckelheim – Burgsponheim – Sponheim (ca. 12 km)

Elisabeth & Eckart Hamburger

Abfahrt Kurhaus, Bad Kreuznach

9:00 Uhr

Pilgerbegleiter Elisabeth & Eckart Hamburger leiten die Gruppe auf dem Hildegardweg auf der ca. 12 km langen Strecke von Schlossböckelheim über Waldböckelheim nach Sponheim.

PILGERN MIT HANDICAP

7.6. Burgsponheim – Sponheim

Anja Weyer, Annerut Marx

Burgsponheim

11:00 - 14:00 Uhr

Die Pilgerbegleiterinnen Anja Weyer und Annerut Marx führen die Gruppe auf einem Meditationsweg auf der kurzen Strecke von Burgsponheim nach Kloster Sponheim.

HILDEGÄRTEN

8.6. Gartenbesuch: Kloster Sponheim

N.N.

Sponheim

14:00 - 15:30 Uhr

Das alte Kloster Sponheim hat ein großes Außengelände mit einem Labyrinth. Der Förderverein lädt dorthin und in die Klosterkirche ein. Das Programm steht noch nicht fest.

NAHRUNG NACH HILDEGARD

9.6. Medizin selber machen

Daniela Durmann

Bonhoefferhaus, Bad Kreuznach

16:00 - 17:30 Uhr

Im Anschluss an ihren Workshop zur Bedeutung der „Darmgesundheit“ nach Hildegard von Bingen, möchte die Berliner Heilpraktikerin Daniela Dumann nun am Nachmittag Rezepturen aus der Hildegard-Heilkunde für die Darmgesundheit „nachkochen“ lassen.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.12. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

FACHVORTRÄGE

10.6. Hildegard‘s Visions & Music (engl./dt.)

Dr. Eveline Waterboer / Dr. Annette Esser

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

20:00 Uhr

Die evangelische Theologin Dr. Eveline Waterboer und die katholische Theologin Dr. Annette Esser (beide Hildegard Expertinnen) laden zu einem Dialog-Vortrag ein, in dem es um die Visionen und Musik von Hildegard von Bingen geht. Der Vortrag findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.13. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HEILPRAKTISCHER WORKSHOP

3.6. Vortrag & Workshop zu Hildegards Heilkunde

Dr. Louis van Hecken

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

09:00 - 10:30 Uhr

Stressfrei durch Anti-Melancolia. In diesem Workshop erklärt der belgische Arzt und Hildegard-Experte Dr. Louis van Hecken Texte aus Hildegards „Causae et Curae“ über Zorn und Traurigkeit: diese sind nach Hildegard die zwei wichtigsten Ursachen von schweren Krankheiten und Ursache von Stress. Im Focus stehen dabei Galle (fel) und Schwarzgalle (Melancolia).

PILGERWANDERN

6.7. Pilgerwandern: Forsthaus Jägerhaus – Bingerbrück

Dr. Beate Frank, N.N.

Abfahrt Kurhaus, Bad Kreuznach

09:00 Uhr

Pilgerbegleiter Dr. Beate Frank und Brigitte Günster leiten die Gruppe auf dem Hildegardweg auf der Strecke von Forsthaus Jägerhaus durch den Binger Wald nach Bingerbrück.

BEWEGUNGS-WORKSHOP

4.5. Barfuss-Gang / Footwhispering (dt./engl.)

Randy Eady

Nahe / Start an Crucenia-Thermen

09:00 - 12:30 Uhr

Der amerikanisch-deutsche “Footwhisperer” Randy Eady leitet die Teilnehmer dieses Bewegungs-Workshop barfuss an der Nahe entlang und erklärt dabei auch etwas über die Bedeutung der Füße für die Gesundheit des ganzen Leibes, dies möglicherweise in deutscher oder englischer Sprache.

HILDEGÄRTEN

8.7. Gartenbesuch: Hildegard-Forum

Sr. Ancilla Maria, Ingrid Jenssen

Hildegard-Forum, Rochusberg, Bingen

14:00 - 15:30 Uhr

Das Hildegard-Forum der Kreuzschwestern auf dem Roichusberg in Bingen hat den vielleicht schönsten „Hildegarten“ in der ganzen Region. Dort bekommen wir möglicherweise eine fachkundige Führung. Anschließend kann Kaffee und Kuchen im Gartenrestaurant genossen werden.

INTERNATIONALES PROGRAMM

11.1. Internationales Symposium

Dr. Annette Esser, N.N.

Hildegard-Forum, Rochusberg, Bingen

16:00 - 17:30 Uhr

In diesem internationalen Symposium werden die Beiträge der Hildegard-Woche von den daran Teilnehmenden zusammengetragen. Möglicherweise gibt es über die Screen auch noch eine Präsentation zweiter internationaler Hildegard-Expertinnen in englischer Sprache.

.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.14. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

FACHVORTRÄGE

10.7. Fachvortrag: „Als das Wort Gottes erklang“

Dr. Eveline Waterboer

Rupertsberger Gewölbe, Bingen

19:00 Uhr

In ihrem Vortrag präsentiert die evangelische Theologin Dr. Eveline Waterboer die Ergebnisse ihre Dissertation „Als das Wort Gottes erklang. Die theologische Bedeutung des Klangs bei Hildegard von Bingen“ (Uni Essen-Duisburg 2018).

HAUPTEVENTS & KULTURPROGRAM

1.4. Theater: „Hildegard von Bingen: Ein Lebensbild mit Musik“

Jutta Hoppe

Loge, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

20:00 Uhr

Die Hamburger Schauspielerin und Sopranistin Jutta Hoppe bringt Ihr Soloprogramm: „Hildegard von Bingen: Ein Lebensbild mit Musik“ auf die Bühne in Bad Kreuznach

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.15. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

07:30 - 08:00 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

BEWEGUNGS-WORKSHOP

4.6. Waldbaden

Bärbel Greuvers

Kuhberg, Bad Kreuznach

09:00 - 12:30 Uhr

Bärbel Greuvers, Kursleiterin für Waldbaden bieten das Erlebnis „Achtsam im Wald“an.  Wir treffen uns am Parkplatz des Freizeitgeländes und gehen zusammen zum Kuhberg.

MUSIK-WORKSHOP

5.6. Klang, Tanz & Musik

Ute Kreidler & Spirit Antiqua

Seminarraum, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

09:00 - 12:30 Uhr

Mit ihrem Spirit Antiqua Projekt bietet Frau Kreidler den Workshop Klang, Tanz & Musik an.

PILGERWANDERN

6.8. Pilgerwandern: Dalberg - Schöneberg (ca. 8 km)

Volkhard Loebich, Dr. Beate Frank, N.N.

Abfahrt vor dem Kurhaus, Bad Kreuznach

09:00 Uhr

Pilgerbegleiter Volkhard Loebich und Dr. Beate Frank leiten die Gruppe auf dem Hildegardweg auf der ca. 8 km langen Strecke von Dalberg nach Schöneberg.

HILDEGÄRTEN

8.8. Gartenbesuch: Schöneberg

Hildegard Ackermann, N.N.

Kirche zur Kreuzauffindung, Schöneberg

14:00 - 15:30 Uhr

Hildegard Ackermann und andere Gemeindemitglieder haben vor der Kirche in Schönenberg einen wirklich schönen „Hildegarten“ angelegt, der nun gerade an Pfingsten eröffnet wird. Dahin laden wir zum Verweilen - evt. bei einem Imbiss - ein. Das genaue Programm steht noch nicht fest.

BEWEGUNG ZU HILDEGARD MUSIK

2.16. Bewegung im Freien

Bärbel Greuvers / Heather Boyle

Kurpark, Bad Kreuznach

18:00 - 18:30 Uhr

Bewegungsangebot zu Hildegard-Musik. Teilnahme für alle kostenfrei. Es ist keine Anmeldung oder ein Kartenkauf notwendig.

HAUPTEVENTS & KULTURPROGRAMM

1.5. Theater: „Kuss und Umarmung. Deine Hildegard von Bingen“

Cordula Sauter

Loge, Haus des Gastes, Bad Kreuznach

20:00 Uhr

Die Freiburger Schauspielerin und Musikerin Cordula Sauter präsentiert ihr Soloprogramm „Kuss und Umarmung. Deine Hildegard von Bingen“

HAUPTEVENTS & KULTURPROGRAMM

1.6. Kurkonzert mit Hildegard-Musik /Gedichtsvortrag

Musik-Pavillon im Kurpark, Bad Kreuznach

10:00 - 12:00 Uhr

Zum Abschluss der Hildegardwoche präsentieren Dr. Annette Esser und andere Mitwirkende Lieder und Gedichte nach Hildegard von Bingen im Musik-Pavillon im Kurpark Bad Kreuznach.

Wie kann ich an den Veranstaltungen teilnehmen?

An der Hildegard-Woche kann teilnehmen wer ein VIP-Ticket oder ein Wochenend-Ticket erworben hat oder einzelne Veranstaltungen bucht. Dazu gibt es täglich Angebote, die auch ohne vorherige Anmeldung kostenfrei besucht werden können: so das Bewegungsangebot mit Hildegard-Musik morgens und abends im Kurpark, die Einladung zur Pilgerstunde in der Heiligkreuzkirche am Freitag, sowie das Abschlussprogramm der Hildegard-Woche am Sonntag am Musik-Pavillion im Kurgarten von Bad Kreuznach.

Beim VIP- und Wochenend-Ticket sind die drei Hauptveranstaltungen enthalten, sowie 7 (VIP-Ticket) bzw. 3 (Wochenend-Ticket) weitere Veranstaltungen frei wählbar. Die Veranstaltungen müssen aktiv gebucht werden. Momentan können Sie die Buchung der von Ihnen gewählten Veranstaltungen telefonisch oder per Mail vornehmen.

Ab 01. Juli können alle Veranstaltungen über den Shop einzeln gebucht werden.

PROGRAMM-ÜBERSICHT

Anbei finden Sie das diesjährige Programm in einer Übersicht zum Download und detaillierter zum durchklicken. 

NRML // Shop Banner

d
0 / 3
gewählt